Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Radio Bremen Liveinterview zum Thema Marken, Farben & Recht

23.03.2017

Radio Bremen Liveinterview zum Thema Marken, Farben & Recht

Das ist wirklich ein spannendes Thema. Markenrecht, farbige Marken und insbesondere Farbmarken.

Das Nivea-Blau, Milka-Lila, Telekom-Margenta oder Sparkassen-Rot ist bekannt - die rechtlichen Auseinandersetzungen um so genannte Farbmarken berüchtigt.

Nach der Rechtsprechung des EuGH sind Farben und Farbzusammenstellungen markenfähig, wenn sie als Zeichen wirken, sich graphisch darstellen lassen, und als betrieblichen Herkunftshinweis unterscheidungsfähig sind.

In der Sendung "Guten Morgen" von Radio Bremen durfte ich live erklären, was es mit farbigen Marken und Farbmarken auf sich hat und warum sich der Privatman jederzeit sein Auto im Sparkassen-Rot lackieren darf, solange er damit insbesondere keine Finanzgeschäfte oder anderes Bankenwesen erbringt.

Mehr zum Thema auch bei aufrecht.de zum Beispiel in meinem Beitrag "Der große Kampf um die Farbmarken".


 

Audio anhören

Weitere Informationen

Für mehr Informationen hier klicken!
 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Telekommunikationsrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2017 - RA Michael Terhaag, LL.M.