Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Strafverfahren sorgt für Aufsehen - 14 jährige Schülerin wegen Post über Lehrer vor Gericht - Interview für Rheinische Post und rp-online

28.05.2016

Strafverfahren sorgt für Aufsehen - 14 jährige Schülerin wegen Post über Lehrer vor Gericht - Interview für Rheinische Post und rp-online

In Düsseldorf muss sich nun wirklich ein 14 jähriges Mädchen vor einen Strafgericht wegen möglicher Beleidung verantworten. Das sorgt für Wirbel und ich habe einige Fragen der Rheinischen Post zu Sache beantwortet.

Im Gespräch ging es auch um eine Art Internetführerschein für Kinder und Jungendliche - gefordert in dem Sinne habe ich aber vielmehr Unterricht zur Thematik in den Schulen allgemein.

Es ist immer eine Frage des Einzelfalls und kommt bei Minderjähigen immer auf die konkrete Einsichtsfähigkeit an. Mein Kommetar hierzu trifft es wohl (leider) ganz gut.

[...] Wichtiger sei die Frage nach der Einsichtsfähigkeit der 14-Jährigen. Vor Gericht werde untersucht, inwieweit die Schülerin bewerten konnte, was sie tat – und genau dort hat der Fachanwalt Bedenken. "Wenn man sieht, was Erwachsene Menschen teilweise in den sozialen Netzwerken von sich geben, ist es doch zweifelhaft, dass eine 14-Jährige ihr Verhalten schon einschätzen kann."

Grundsätzlich – auch ohne Beleidigung – habe die Schülerin durch das heimliche Fotografieren und Veröffentlichen des Bildes gegen die Persönlichkeitsrechte ihres Lehrers verstoßen. [...]

Na ja, insgesamt sicher ein interessantes Thema und wenn diese Sache nur dafür sorgt, die Problematik ein bisschen mehr in den Focus zu rücken, war das Verfahren, bei dem sicher sonst nicht die Welt rauskommen wird, nicht ganz umsonst.

Aus meiner persönlichen Sicht, müsste irgendwo bei SoWi, Reli, oder wie die ethischen Fächer sonst jetzt so heissen doch ein bisschen Platz für Internetregeln und/oder Netiquette sein, oder?

Meinungen gerne hier bei Facebook - aber immer schön nett bleiben ;)


 

Bilder zu diesem Beitrag

Weitere Informationen

Für mehr Informationen hier klicken!
 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Telekommunikationsrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2017 - RA Michael Terhaag, LL.M.