Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Fällt die bekannte KitKat-Schokoladen-Form? Radiointerview zum aktuellen EuGH-Urteil mit Bremen2

25.07.2018

Fällt die bekannte KitKat-Schokoladen-Form? Radiointerview zum aktuellen EuGH-Urteil mit Bremen2

Es ging wieder um einiges! KitKat hat lange versucht die aus vier Fingern bestehende Tafelform für sich Schützen zu lassen.

Die 2006 tatsächlich eingetragene Unionsmarke für "vier trapezoidförmige Stäbe, die in einer rechteckigen Form angereiht sind" drohte jetzt allerdings einmal mehr zu wackeln, weitere Infos zum Streit siehe hier. Letztentlich ist eine entgültige Entscheidung aber wieder vertragt. Das Europäische Markenamt EUIPO in Alicante muss nochmal ran.

Unmittelbar nach der Verkündung am Verhandlungstag habe ich ein Radiounterview zum Thema 3D Marken und Marken allgemein mit dem Radiosender Bremen2 führen.

Einen entsprechenden Mitschnitt habe ich hier nachstehend eingestellt. Kleiner Hinweis: Es war natürlich ein goldener Lind-Bär und kein Hase ;).


 

Audio anhören

Bilder zu diesem Beitrag

 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Telekommunikationsrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2018 - RA Michael Terhaag, LL.M.