Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Interview zum Thema "Selbstgemachtes im Internet verkaufen"

03.04.2014

Interview zum Thema "Selbstgemachtes im Internet verkaufen"

Nähen, backen, stricken, basteln – Do it yourself ist in. Verticken im Netz auch – aber worauf muss man achten?

Mein Interview mit der Onlineredaktion von Volle Kanne vom ZDF.

Vielleicht als kleiner ergänzender Hinweis. Komplette AGB sind natürlich nicht Pflicht - aber wenn man gewerblich, also in einem gewissen Umfang im Internet verkauft, muss man unbedingt das Verbraucherrecht beachten und seinen Käufern ein Rückgaberecht einräumen bzw. bestimmte zusätzliche Informationspflichten erfüllen - dies und eventuell Haftungsfragen oder einen sogenannten Eigentumsvorbehalt, regelt man häufig in AGB.


 

Bilder zu diesem Beitrag

Weitere Informationen

Für mehr Informationen hier klicken!
 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Designrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2019 - RA Michael Terhaag, LL.M.