Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Können Hobbyhändler Gewährleistung ausschließen?

24.01.2013

Können Hobbyhändler Gewährleistung ausschließen?

- Ansprüche aus Gewährleistung und/oder Garantie?

-  mit Rechtsanwalt Michael Terhaag, LL.M.
Fachanwalt für IT-Recht
 -  

Der Akku der neuen Kamera ist kaputt, die Waschmaschine gibt nach zwei Wochen schon den Geist auf - wer haftet, wenn Gekauftes nach kurzer Zeit schon Macken aufweist? Was bedeutet eigentlich Gewährleistung und Garantie? Wann müssen Händler für die Mängel aufkommen und wie geht das mit dem Haftungsausschluss? 

Ob eine Begrenzung der gesetzlichen Haftung wie man Sie häufig gerade bei Ebay liest, wirksam ist, hängt jedoch entscheidend davon ab, ob

  • die Kaufsache neu oder gebraucht ist,
  • der Verkäufer oder der Käufer tatsächlich auch rechtlich als Unternehmer oder Verbraucher einzustufen ist und
  • die Haftungsbeschränkungsklausel in einer Individualvereinbarung oder in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vereinbart wird.

Hierbei ist einmal mehr wichtig, dass nicht zwingen jeder, der sich als Privatverkäufer sieht, vor dem Gesetz auch als solcher behandelt wird.

Ich durfte einmal mehr beim Verbrauchermagazin "Volle Kanne" im Zweiten Deutschen Fernsehen einige der Fragen beantworten..

Nachstehend sehen Sie -wie gewohnt-  einen  Videoausschnitt des Live-Auftritts bei der Vollen Kanne im ZDF.


 

Video ansehen

Bilder zu diesem Beitrag

 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Designrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2019 - RA Michael Terhaag, LL.M.