Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Microjob-Apps - per Klick zum Geld? Interview bei Volle Kanne im ZDF

25.07.2019

Microjob-Apps - per Klick zum Geld? Interview bei Volle Kanne im ZDF

Das klingt verlockend - einfach mit dem eigenen Smartphone per Micro-Jobs und besonderen App etwas dazuverdienen. Die Volle Kanne Redaktion hat es testen lassen und mich gefragt was ich davon halte.

Ganz grundsätzlich bin ich ja neuen Vertriebs- und Werbeformen gegenüber aufgeschlossen. Für Schüler und Studenten mag es hier auch eine Möglichkeit geben, sich nebenbei etwas dazu zu verdienen.

Aber man muss schon genau hinschauen, was genau der Job sein soll und ob hier Aufwand und Ertrag im richtigen Verhältnis stehen. Wie immer darf ich auch nicht überall und alles fotografieren und nachher online stellen.

Selbstverständlich sind aus solche Einkünfte grundsätzlich steuerpflichtig. So sollte ich natürlich auch jeden Job genau prüfen, ob er zulässig ist.

Wie gesagt ich würde, weder die Apps noch die darüber angebotenen Jobs nicht pauschal bewerten. Wie immer im Internet sollte ich genau schauen mit wen genau ich es zu tun habe und vielleicht auch mal nach Erfahrungen anderer User mich vorher im Internet erkundigen.


 

Video ansehen

Bilder zu diesem Beitrag

Weitere Informationen

Für mehr Informationen hier klicken!
 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Designrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2019 - RA Michael Terhaag, LL.M.