Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

Transparenz und Fairness bei Online-Suchmaschinen und Preisvergleichern

13.07.2020

Transparenz und Fairness bei Online-Suchmaschinen und Preisvergleichern

Ab dem 12. Juli 2020 müssen in allen EU-Ländern mit der so genannten "P2B-VO" (Plattform-to-Business Verordnung) neue wichtige Regelungen umgesetzt werden.

Die Bestimmungen sollen für mehr Fairness und Transparenz bei Online-Suchmaschinen und Vermittlungsdiensten", aber auch für wirksame Abhilfemöglichkeiten sorgen - ich hatte vor über zwei Monaten einmal ausführlicher bei aufrecht.de dazu ausgeführt. Dort erläutere ich zunächst die - aus unserer Sicht - wichtigsten Änderungen.

Produktvergleicher und -bewerter sind aus dem Internet überhaupt nicht mehr wegzudenken. Bewertungs- und Vergleichsplattformen leisten einen wesentlichen Beitrag und in vielen Bereichen ist ohne eine gute Platzierung in einschlägigen Rankings- oder Bewertungsplattformen, ja auch in digitalen Marktplätzen allgemein, wirtschaftlich nur noch schwer „ein Blumentopf zu gewinnen".

Zum heutige Start der Verordnung durfte ich auch bei Volle Kanne kurz zum Thema Rede und Antwort stehen.


 

Video ansehen

Bilder zu diesem Beitrag

Weitere Informationen

Für mehr Informationen hier klicken!
 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Designrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2020 - RA Michael Terhaag, LL.M.