Print und online Veröffentlichungen, Interviews und sonstige Erwähnungen

Diese Zusammenstellung erhebt naturgemäß noch weniger Anspruch auf Vollständigkeit als die anderen... Es ist schon erstaunlich was hier so über die Jahre alles zusammengekommen ist. Interviews, eigene Beiträge und Artikel, Erwähnungen in Büchern, online oder offline - hier kehr ich alles rein, was bei den anderen Bereichen nicht passt.










11.10.2012
WDR Aktuelle Stunde - Interview wdr.de

So mancher Chef sucht übrigens gezielt nach kritischen Posts seiner Mitarbeiter, gerade wenn er den Mitarbeiter ohnehin loswerden will. "Facebook ist für die Arbeitgeber ein gutes Feld geworden", sagt Terhaag. Über die Plattform ergebe sich nämlich so mancher Kündigungsgrund, den man sonst nicht gehabt hätte.




19.08.2012
Die Rüpel Republik - Warum sind wir so asozial?

Habe mich sehr über die zahlreichen Zitate in diesem gelungenen Buch gefreut! Rüpel, Ignoranten, Sozialallergiker und andere Ichlinge – Menschen, die uns täglich auf offener Straße beleidigen; Kollegen, die rücksichtslos ihre Ellbogen ausfahren; Schmarotzer, die sich nicht darum scheren, ob andere auch noch etwas brauchen.