Rechtsanwalt Michael Terhaag LL.M.

Logo terhaag.de

 

20 Jahre terhaag.de!

© 1999-2019 heißt es unten in der Fußzeile. Zwei Dekaden Rechtsanwalt und Betreiber dieser Website - das erfüllt mich schon mit etwas Stolz.

Mittlerweile finden Sie hier hauptsächlich Informationen zu meinen Veröffentlichungen und Medienauftritten als Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht (z.B. Internetrecht und E-Commerce) sowie des so genannten gewerblichen Rechtsschutz, also maßgeblich dem Marken, Wettbewerbs-, aber auch Urheberrecht. Nicht zuletzt das Presse- und Äußerungsrecht spielt bei meiner Tätigkeit eine erhebliche Rolle.

Meine Person steht seit vielen Jahren als kompetenter Ansprechpartner bei aktueller Berichterstattung zu ausgewählten rechtlichen Themen immer kurzfristig und rasch zur Verfügung.

Unter der Hauptseite der Kanzlei Terhaag & Partner Rechtsanwälte "aufrecht.de" finden Sie darüber hinaus stets Infos zu meiner eigentlichen Arbeit als Rechtsanwalt und zu aktuellen Themen unser schwerpunktmäßigen Tätigkeitsfelder.

Die letzten Veröffentlichungen nachstehend, den Rest finden Sie rechts über die Navigation, Tagcloud oder Suchfunktion. Viel Spaß - ich freue mich über jede Kritik und natürlich auch über neue Presseanfragen.

Interview zu Tagesspiegel Beitrag "Youtube-Filme sind Karlsruhe zu heikel"

16.05.2013 Interview zu Tagesspiegel Beitrag "Youtube-Filme sind Karlsruhe zu heikel"

Werden beim Einbinden von Youtube-Videos Urheberrechte verletzt? Der Bundesgerichtshof will darüber nicht allein entscheiden und gibt diese Frage an Luxemburg weiter...

 
Radiointerview zu BGH Google-Autocomplete Funktion bei Antenne Düsseldorf

14.05.2013 Radiointerview zu BGH Google-Autocomplete Funktion bei Antenne Düsseldorf

Was für ein Hammer! Der BGH kippt mit einer Entscheidung alle bislang zur Autocomplete-Funktion ergangen Urteile... Eine spannende Rechtsfrage zu der ich am Tag der BGH-Entscheidung aktuell bei Antenne Düsseldorf Rede und Antwort stand.

 
Radiointerview BR2: Rechte an digitalen Gütern: Darf man ein E-Book weiterverkaufen?

30.04.2013 Radiointerview BR2: Rechte an digitalen Gütern: Darf man ein E-Book weiterverkaufen?

Interview für die Sendung Notizbuch im Bayrischen Rundfunk zum Thema Weiterverkauf von digitalen Gütern...

 
Image-, Markenpflege und der Shitstorm - Krisenmanagement im Internet

29.04.2013 Image-, Markenpflege und der Shitstorm - Krisenmanagement im Internet

Die Sendung mit dem Internet auf Antenne Düsseldorf - Diesmal mit einem Beitrag zu unserer Vortragsveranstaltung in unserem Hause...

 
Beitrag im Tagesspiegel: "Darf man Musik weiterverkaufen?"

26.04.2013 Beitrag im Tagesspiegel: "Darf man Musik weiterverkaufen?"

Beitrag im Tagesspiegel: "Darf man Musik weiterverkaufen?" am 26. April 2013

 


Anwalt - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz - Fachanwalt für IT-Recht

Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht und Onlinerecht, E-Commerce, Designrecht
Medienrecht & Presserecht, Datenschutzrecht und Glücksspielrecht - Abmahnung und Einstweilige Verfügung

© 1999-2019 - RA Michael Terhaag, LL.M.